Anfang der Achtziger wurde auf Fernsehbildschirmen die italienische Action-Serie „Allein gegen die Mafia“ gezeigt, in der der tapfere Kommissar Corrado Cattani gegen ein umfangreiches Mafia-Netzwerk kämpfte.

Die Handlung der Serie war für die Zuschauer so spannend, dass während ihrer Betrachtung fast die gesamte Bevölkerung an den Bildschirmen befestigt war.

Schauspieler. Quelle: lemurov.net

Fast vierzig Jahre nach der Veröffentlichung von Serien ernten Schauspieler und Regisseur Michele Placido immer noch die Früchte der Popularität der alten Rolle.

Das Bild eines mutigen und tapferen Strafverfolgungsbeamten sowie eines Frauenschwarms Cattani gefiel dem Publikum so gut, dass der Schauspieler immer noch Briefe von Fans erhält.

Für den Erfolg des Films spielte eine wichtige Rolle, dass das Bild des Protagonisten Michele Placido auf seiner eigenen Erfahrung bei der Polizei beruhte.

Bemerkenswert ist, dass die Filmhersteller des Projekts zunächst davon ausgingen, dass der berühmte Schauspieler Franco Nero die Rolle des Kommissars spielen würde.

Der begehrte Nero entschied jedoch, dass er nicht in eine Polizeiserie spielen wollte. Auf Vorschlag des Direktors Damiano Damiani wurde der 37-jährige Michele Placido zugelassen.

Die Filmhersteller haben sich übrigens einstimmig gegen einen solchen Ersatz ausgesprochen, aber trotz ihrer Skepsis hat Damiani sein Ziel erreicht. Die Kombination aus Placidos grauen Locken und traurigen schwarzen Augen gab dem Bild von Cattani eine besondere Dramatik.

Schauspieler. Quelle: lemurov.net

Der Schauspieler in der Gestalt eines Inspektors stellte sich vier Staffeln lang mutig der Kriminalität, danach weigerte er sich in der fünften rundherum, zu handeln.

Trotz des unglaublichen Erfolgs und der Loyalität seiner Fans verstand Placido die Gefahr, sich in einer einzigen Rolle zu verzetteln. Außerdem gelang es ihm zu Beginn seiner Filmkarriere kaum, die Rolle eines Heldenliebhabers loszuwerden.

Daher kann man sagen, dass Michele Placido der Hauptinitiator der „Erschießung“ von Cattani ist. Es sei darauf hingewiesen, dass es „Allein gegen die Mafia“ war, das dem Schauspieler weltweiten Ruhm und Anerkennung brachte.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Unerklärliche Freundschaft“: ein Kater hat sich mit einer Maus angefreundet und seinen Besitzer überzeugt, sie mit ins Haus zu nehmen

Der Junge gab einer obdachlosen Frau eine Tasche mit einem "Ticket" für ein besseres Leben, von dem sie träumte

Eine Frau brachte einen Jungen zur Welt, und einen Monat später fanden Ärzte Zwillinge in ihrer Gebärmutter, Details

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Mehr anzeigen

Schauspieler. Quelle: lemurov.net

Heute hört der 75-jährige Schauspieler nicht auf zu arbeiten. Außerdem verfügt er über umfangreiche Regieerfahrung. Placido ist in dritter Ehe mit der 37-jährigen Schauspielerin Federica Vincenti, das Paar wächst einen Sohn auf.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Es wurde bekannt, wer zu den reichsten Scheichs der Welt gehört, Details

„Das Geheimste“: Ehemalige Haushälterinnen von Prominenten erzählten von den Gewohnheiten ihrer Arbeitgeber, Details