Kaum ist die 2023-Ausgabe von "Let's Dance" vorbei, beginnt für die Profitänzerin Christina Luft (33) und ihren Verlobten Luca Hänni (28) ein neues aufregendes Abenteuer: Sie können endlich in ihr gemeinsames Haus einziehen.

Christina Luft und Luca Hänni. Quelle: vip.de

Auf Instagram verkündet Christina stolz, dass ihr "Häuschen" nun offiziell fertiggestellt ist. Für das Traumpaar von "Let's Dance" beginnt nun das "nächste Kapitel", wie die 33-jährige Christina weiter schreibt.

Bereits vor anderthalb Jahren haben die beiden das Haus in der Nähe von Bern erworben und nach ihren persönlichen Vorstellungen umbauen lassen.

Obwohl Christina und Luca noch nicht eingezogen sind, haben sie die Schlüssel für ihr neues Zuhause erhalten und dies romantisch gefeiert: "Wir haben gemeinsam den Sonnenuntergang in unserem ersten gemeinsamen Haus genossen, in absoluter Stille [...] Wir können kaum beschreiben, was das für uns bedeutet!"

Vor dem anstehenden Umzug gibt es jedoch eine kleine Hürde: Christina hat sich das Sprunggelenk verstaucht und kann ihren Fuß nicht belasten. Hoffen wir, dass dies den Umzug nicht verzögert!

Quelle: vip.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Anna Ermakova teilt mögliche Berufspläne mit: ihre Mutter unterstützt die Entscheidung ihrer Tochter nicht

Helene Fischer ist ihrer Mutter sehr dankbar für ihren Karriereschub. Die Sängerin erzählte Details über den Beginn ihrer Karriere

Beliebte Nachrichten jetzt

Tina Turners Kinder: Wie sich das Leben der vier Söhne der Rocklegende entwickelte

„Familienzuwachs“: Grace Kellys Enkel wird zum ersten Mal Vater, Details

„Königliche Gene“: Die Enkelin von Grace Kelly feierte ihren 24. Geburtstag

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen