Die Mammuthöhle in Kentucky ist die längste der Welt und vor kurzem wurden weitere 13 km an Gängen entdeckt, wodurch die Höhle mindestens 420 Meilen lang ist. Die zusätzliche Laufleistung wurde von Mitgliedern der Höhlenforschungsstiftung kartiert und dokumentiert.

Mammuthöhle. Quelle: dailymail.co.uk

Mitglieder der Höhlenforschungsstiftung verbringen Stunden damit, durch Höhlengänge zu krabbeln, zu klettern und sich abzuseilen, wobei sie den Spuren durch manchmal sehr enge Öffnungen folgen, um die Mammuthöhle zu dokumentieren und zu kartieren, so der Mammuthöhle Nationalpark.

Mammuthöhle. Quelle: dailymail.co.uk

"Wenn es um Entdeckungen in der Mammuthöhle geht, ist wirklich kein Ende in Sicht!" der Mammuthöhle Nationalpark auf Facebook geteilt. Die 10 Millionen Jahre alte Höhle wurde erstmals in den späten 1790er Jahren von einem Pionierteam entdeckt, aber der Mensch nutzt die massive Struktur seit etwa 5.000 Jahren. Neben einem menschlichen Fußabdruck hat Höhlenforschungsstiftung auch Fossilienfunde aus Hunderten von Millionen Jahren entdeckt.

Mammuthöhle. Quelle: dailymail.co.uk

Dr. Rick Toomey, Spezialist für Höhlenressourcenmanagement des Parks, sagte: „Die Höhlenforschungsstiftung ist im Wesentlichen der Grund dafür, dass die Mammuthöhle als die längste Höhle der Welt anerkannt wird. Ohne Höhlenforschungsstiftung -Exploration und Kartierung wäre Mammuthöhle möglicherweise immer noch ein 44 Meilen langes Höhlensystem.“

Mammuthöhle. Quelle: dailymail.co.uk

Die zusätzlichen 13 Kilometer umfassen windige Gänge und Höhlen, in denen eine Reihe von Wildtierarten wie der Augenloser Höhlenfisch beheimatet sind. Die Mammuthöhle entstand durch den natürlichen Prozess der Kalksteinerosion, der als Karsttopographie bekannt ist. Während dieses Prozesses lösen sich Regen und Flüsse langsam auf und formen weichen Kalkstein, wodurch ein riesiges Höhlensystem entsteht.

Mammuthöhle. Quelle: dailymail.co.uk

Und auch heute noch graben unterirdische Flüsse neue Gänge. Über ihren wissenschaftlichen und Freizeitwert hinaus liefern Karstgrundwasserleiter wie die Mammuthöhle Trinkwasser für etwa 40 Prozent der US-Bevölkerung.

Mammuthöhle. Quelle: dailymail.co.uk


Beliebte Nachrichten jetzt

„Sie brauchen unseren Schutz“: Brutale Biker retten Tiere vor ungeeigneten Lebensbedingungen

„Besessen von Sparsamkeit“: Wie eine Frau es schafft, von 200 Dollar im Monat in einer der teuersten Städte der Welt zu leben

In Italien wurde ein Auto abgeschleppt, das 47 Jahre auf einem Parkplatz auf der Straße stand, Details

Eine Frau schlief sechzehn Tage lang: während des Schlafs Zeit gebar sie zweimal, Details

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Grüße aus der Vergangenheit“: Der älteste Handabdruck kann das älteste Kunstwerk werden, Details

„Die Macht der Intelligenz“: Ein unbekannter Text auf einer 4,5 Tausend Jahre alten Tontafel kann dank der künstlicher Intelligenz dechiffriert werden

„Ewige Liebe“: die Mutterspinne, die ihr Kind beschützte, blieb vor 99 Millionen Jahren für immer in einem Stück Bernstein