Wenn Sie durch diesen neu eröffneten Stadtpark in China schlendern, werden Sie vielleicht nicht das musikalische Wunder erkennen, über das Sie gestolpert sind.

Garten in Chongqing. Quelle: dailymail.co.uk

Doch aus der Luft erwacht der Shizhushan Park in der südöstlichen Stadt Chongqing plötzlich zum Leben, mit seiner skurrilen Form, die von oben gut sichtbar ist.

Garten in Chongqing. Quelle: dailymail.co.uk

Gärtner und Designer verbrachten Monate damit, den von Musik inspirierten Garten zu bauen, der eine riesige Geige und andere Musikelemente enthält. Sorgfältig platzierte Sträucher, Wege und Skulpturen wurden installiert, um die symphonischen Formen zu schaffen.

Garten in Chongqing. Quelle: dailymail.co.uk

Die Installation des Parks kostete mehr als 1,2 Millionen Euro. Neben der Geige, die das Hauptmerkmal ist, ist eine Wand, die wie Klaviertasten aussieht, weitere interessante Punkte.

Garten in Chongqing. Quelle: dailymail.co.uk

Ziel war es, einen Raum zu schaffen, der Seh- und Hörsinne repräsentiert. Insgesamt wurden auf dem fünf Hektar großen Areal 241 Sträucher sowie 89 Skulpturen gepflanzt.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Freunde haben mich überredet, mein Haus zu verkaufen“: Der neue Besitzer des Hauses fand eine Puppe in der Wand, Details

Experten erzählten, welche Make-up-Fehler reife Frauen optisch älter machen, Details

„Mit Genen kann man nicht streiten“: Wie Tiere mit ihren eigenen Mini-Versionen aussehen

Spargenie: eine Frau kauft seit zwanzig Jahren kauft weder Toilettenpapier noch Unterwäsche

Mehr anzeigen

„Dorf der Reichen": welche Leistungen und zu welchem Preis Kunden in einem der beliebtesten Resorts der Welt jetzt angeboten werden

„Gefühl der Antike“: wie ein Haus mit Panoramablick auf das Meer und speziellen Veredelungsmaterialien von innen aussieht

„Der Weg zum Himmel“: warum einer der beliebtesten Orte in Honolulu geschlossen wurde, Details