Eine Bande wilder Pferde auf Assateague Island, Maryland, raubt Touristen direkt am Strand aus.

Pferd. Quelle: nv.com

Unter der einheimischen Bevölkerung sind Wildpferde auf der Insel bereits etwas Selbstverständliches. Letztere schaffen es daher, sich unbemerkt an Menschen anzuschleichen. Aber Touristen erwarten kaum, dass ihre Tasche auf Lebensmittel gescannt und für einen Geschmackstest beschlagnahmt wird.

Pferd. Quelle: nv.com

Wie David Whitney Thedodo erzählte, sahen er und andere Touristen, dass 6 Pferde zum Strand kamen, als die Wachen gerade gingen. Die Tiere saßen ruhig im Sand. Die meisten Leute wussten, Abstand zu halten, aber diejenigen, die die Insel zum ersten Mal besuchten, wussten nicht, was sie erwartete.

Pferde. Quelle: nv.com

Den Pferden gelang es, etwa 10 Gruppen von Menschen auszurauben und Nahrung, Kleidung und alles, was sie für notwendig hielten, mitzunehmen. Zuerst sah es aus wie eine Talkshow und war sogar komisch. Auf UberAlles.live wurde es auch über ein ungewöhnliches Tier geschrieben.

Doch dann wurden die Tiere immer aggressiver. Ein von ihnen zerschmetterte den kleinen Kühlschrank mit den Getränken der Touristen.

Pferde. Quelle: nv.com

Unter den Leuten wurde niemand verletzt und wir können davon ausgehen, dass alles gut geklappt hat. Aber es war eine gute Erinnerung daran, dass wilde Pferde immer noch wild sind. Und es ist besser, ihre Schönheit aus der Ferne zu bewundern.

Quelle: nv.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie Hunde den Weg nach Hause finden, wenn sie sich meilenweit verirrt haben

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Besitzer führten Reparaturen durch und fanden unter der Tapete eine Nachricht aus dem Jahr 1975, Details

„Freund unter Fremden“: Das kleinste Pferd der Welt hält sich für eine Bulldogge

„Klein aber gemütlich“: Das dünnste Haus in New York wird für 4,9 Millionen Dollar verkauft

"Ich füttere sie nicht selbst, ich sehe sie eine Stunde pro Tag": Wie eine Frau lebt, die neun Babys zur Welt gebracht hat

Mehr anzeigen

„Kleiner Retter“: Die Frau ist dem Chihuahua dafür dankbar, dass er ihr geholfen hat, gesundheitliche Probleme rechtzeitig zu erkennen