Das mexikanische Medienkonglomerat Televisa, das 1979 die Serie "Rich People Cry too" präsentierte, hat eine neue Version der Seifenoper produziert.

Veronica Castro und Rogelio Guerra. Quelle: joinfo.сom

Im Allgemeinen bleibt die Handlung die gleiche, nicht einmal die Namen der Hauptfiguren haben sich geändert, sondern spielen Mariana und Luis Alberto junge und talentierte Schauspieler.

Veronica Castro. Quelle: joinfo.сom

Rogelio Guerra. Quelle: joinfo.сom

Die aktualisierte Serie ist wesentlich kürzer als die vorherige. Während sie Ende der 1970er Jahre 244 Episoden umfasste, passte die Geschichte des Kennenlernens und der Liebe der Hauptfiguren im Jahr 2022 in 60 Episoden.

Die Handlung bleibt dieselbe: Mariana Villarreal, ein bescheidenes und armes Mädchen, verlässt die Ranch, auf der sie aufwuchs, und zieht in die Hauptstadt. Sie zieht nach Mexiko-Stadt, wo sie sich in den Sohn des wohlhabenden Alberto Salvatierra, Luis Alberto, verliebt, der flatterhaft, launisch und selbstverliebt ist.

Claudia Martin und Sebastian Rulli. Quelle: joinfo.сom

Eine neue Version der Serie Rich People Also Cry soll im Jahr 2022 Premiere haben.

Claudia Martin und Sebastian Rulli. Quelle: joinfo.сom

Quelle: joinfo.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

"Goldene Zeit": Wie die berühmtesten Schönheiten der Welt als Kinder aussahen

Beliebte Nachrichten jetzt

„Essenszeit“: Der Hund verbirgt seine Gefühle nicht, wenn er hungrig ist

„Unerwarteter Besucher“: Die Python beschloss, ins Haus zu durchkriechen, wurde aber von einer Katze aufgehalten

„Duschen in Fitnessräume und Leben vor aller Augen: Eine Frau entschied sich, in Auto zu wohnen, und teilte ihre Erfahrungen

Putin wird in einer separaten Zelle sitzen: Im Kreml beginnt ein Putsch, wie es dazu kommt

Mehr anzeigen

In Großbritannien steht eine Privatinsel mit einem Schloss und einer Schafherde zum Verkauf, Details