Joane Lefson rettete ein einen Monat altes Ferkel aus einem Schlachthof und erkannte bald, dass das Tier etwas Besonderes war. Laut Joane begann das kleine Schwein aus freien Stücken, Gemälde in einem Naturschutzpark in Südafrika zu malen.

Das kleine Schweinchen heißt Pigcasso und eines seiner Kunstwerke hat gerade einen Rekord gebrochen. Das künstlerische Schwein fertigte ein Gemälde an, das für rund 20.000 Euro verkauft wurde.

Das Werk „Wild and Free“ wurde 72 Stunden nach dem Angebot von einem Deutschen gekauft und übertraf damit den Rekord für den teuersten Verkauf eines von einem Tier geschaffenen Kunstwerks. Zuvor gehörte der Rekord dem Schimpansen Kongo, der 2005 ein Gemälde für rund 14.000 Euro verkaufte.

Lernen Sie Pigcasso kennen, ein Schwein, das 2016 vor der Schlachtung gerettet wurde und gerne malt

Pigcasso. Quelle: boredpanda.com

Pigcasso. Quelle: boredpanda.com

Pigcasso hat im Laufe der Jahre viele Gemälde gemacht und einige von ihnen werden zum Kauf versteigert

Pigcasso. Quelle: boredpanda.com

Pigcasso. Quelle: boredpanda.com

Mit Hilfe seiner Besitzerin Joanne Lefson hat Pigcasso kürzlich eines seiner Gemälde für über 20.000 Euro bei einer Auktion versteigert

Pigcasso. Quelle: boredpanda.com

Pigcasso. Quelle: boredpanda.com

„Wild and Free“ wurde 72 Stunden nach dem Angebot von einem Deutschen gekauft

Beliebte Nachrichten jetzt

In Italien zahlt man für Umzug Geld aus: Wofür man in Sardinien 15000 Euro neuen Einwohnern gibt

„Was wäre, wenn“: Wie Prominente heute aussehen würden, an die sich die Welt nur als junge Menschen erinnert

"Leben in einer Kiste ohne Bad": eine Frau zeigt, wie sie es sich in einer 7,5 Quadratmeter großen Wohnung gemütlich gemacht hat

Der größte Planet des Sonnensystems wird zum ersten Mal seit 59 Jahren der Erde nahe kommen, Details

Mehr anzeigen

Pigcasso. Quelle: boredpanda.com

Pigcassos Arbeit übertraf den Rekord für den teuersten Verkauf eines von einem Tier geschaffenen Kunstwerks

Pigcasso. Quelle: boredpanda.com

Vorher gehörte der Rekord dem Schimpansen Kongo, der 2005 ein Gemälde für rund 14.000 Euro verkaufte

Pigcasso. Quelle: boredpanda.com

Als Joanne bemerkte, dass Pigcasso alles aß oder zerstörte, außer einigen alten Pinseln, die in seinem Stall lagen, beschloss sie, das potenzielle Talent des Schweins zu fördern. Auf UberAlles.live wurde es auch über ein einzigartiges Tier geschrieben.

Hier ist ein Prozessvideo, das Pigcasso beim Malen auf Leinwand zeigt

Pigcasso begann ziemlich schnell zu malen – und im Laufe der Zeit entwickelte sich der Malprozess zu einer außergewöhnlichen Zusammenarbeit zwischen Mensch und Schwein

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Ein Thron für die Königin“: die Katze hat den perfekten Stuhl für sie gefunden

„Für mich ist er ein kleines Kätzchen“: Die Frau beschloss, mit ihrem Löwen die Straße entlang zu gehen