Ein aufstrebender Social-Media-Star ist ein übermäßig liebevoller Kater namens Simon. Er lebt in der chilenischen Stadt Punta Arenos und verärgert offen gesagt seinen Besitzer Benjamin Sagredo. Zum Beispiel dadurch, dass er eine Maus nicht gefangen hat, sondern sie zu einem Besuch eingeladen hat.

Hier ist er, unser Held! Simon

Kater. Quelle: lemurov.net

Simon wurde von zwei Hirtenhunden aufgezogen, ist also direkt und freundlich

Kater. Quelle: lemurov.net

Benjamin hörte seltsame Geräusche aus der Küche, maß ihnen aber keine Bedeutung bei. „Kratzt jemand? Wenn es eine Maus ist, dann habe ich einen Kater - er wird schnell damit fertig,“ dachte er. Und dann kam er einmal an der Küche vorbei und sah dieses Bild:

Simon und die Maus. Der Kater und seine Beute.

Kater. Quelle: lemurov.net

Anstatt seinen direkten Pflichten nachzugehen, betrachtete Simon neugierig die Maus, die direkt vor seiner Nase Wasser aus seiner eigenen Schüssel schöpfte. Aber anscheinend erkannte die Maus, dass dieser Kater „defekt“ war, also hatte sie vor nichts Angst.

Im Video hört man, wie der Besitzer verlangt, die Schande zu stoppen und die Maus zu fangen

Wie Benjamin sagte, wurde die Maus mehr als einmal in Simons Gesellschaft beobachtet. Er nannte sie Chefsito und schloss nicht aus, dass er, wenn das so weitergeht, die Maus im Haus leben lassen muss, um Simon nicht zu verärgern. Auf UberAlles.live wurde es auch über ungewöhnliche Beziehung zwischen Tieren geschrieben.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Er hat alles verstanden": Der Kater hielt die Hand seiner Besitzer und spürte, dass er nur noch ein paar Stunden hatte

„Unangenehmer Rekord“: Türkin Rumeysa Gelgi ist die größte Frau der Welt geworden

Der Bräutigam ist 24 Jahre alt und die Braut 85: welche Geschichte hinter dem Foto steht, das in sozialen Netzwerken verspottet wurde

Eine Frau schlief sechzehn Tage lang: während des Schlafs Zeit gebar sie zweimal, Details

Mehr anzeigen

„Notoperation“: ein Affe nahm einen Welpen Besitzern weg und hielt ihn drei Tage lang auf einem Baum, Details

"Wir haben keine Garantien gegeben": Tierärzte retten das Augenlicht von Kätzchen, die ohne Augenlider geboren wurden