Ein seltenes Kunstwerk, das neu Vincent van Gogh zugeschrieben wird, wird im Amsterdamer Museum ausgestellt, das nach dem niederländischen Meister benannt ist. Die „neue“ Van Gogh-Zeichnung mit dem Titel Study For „Abgenutzt“ aus dem November 1882 ist Teil einer niederländischen Privatsammlung und war nur einer Handvoll Menschen bekannt, darunter auch einigen aus dem Van Gogh Museum.

Gemälde von Van Gogh. Quelle: dailymail.co.uk

Der anonym bleibende Besitzer bat das Museum, festzustellen, ob die nicht signierte Zeichnung von Van Gogh stammte. Der leitende Forscher Teio Meedendorp sagte, dass es vom Stil bis zu den verwendeten Materialien - ein dicker Zimmermannsstift und grobes Aquarellpapier - den Haager Zeichnungen von Van Gogh entsprach.

Gemälde von Van Gogh. Quelle: dailymail.co.uk

Es gab sogar Spuren von Beschädigungen auf der Rückseite, die mit der Art und Weise verbunden waren, wie Van Gogh Stärkeklumpen verwendete, um Papierbögen auf Zeichenbrettern zu befestigen. "Es ist ziemlich selten, dass ein neues Werk Van Gogh zugeschrieben wird", sagte die Direktorin des Museums, Emilie Gordenker. "Wir sind stolz, diese frühe Zeichnung und ihre Geschichte mit unseren Besuchern teilen zu können."

Gemälde von Van Gogh. Quelle: dailymail.co.uk

Das Werk stammt aus einer Zeit in der Karriere des Künstlers, als er daran arbeitete, seine Fähigkeiten als Maler von Menschen und Porträts zu verbessern, indem er sie immer wieder zeichnete. Das Museum besitzt bereits die fast identische Zeichnung mit dem Titel "Abgenutzt". "Es war ganz klar, dass sie verwandt sind", sagte Herr Meedendorp.

Gemälde von Van Gogh. Quelle: dailymail.co.uk

Es zeigt einen älteren Mann mit Glatze, der nach vorn gebeugt auf einem Holzstuhl sitzt, den Kopf in die Hände gestützt. Sogar die Hose des Models scheint dem englischen Titel zu entsprechen, mit einem gut sichtbaren Patch am rechten Bein. Es ist weit entfernt von den lebendigen Ölgemälden von Vasen mit Sonnenblumen und französischen Landschaften, die Van Gogh schließlich zu einem der berühmtesten Künstler der Welt gemacht haben, dessen Werke bei Auktionen astronomische Preise angezogen haben.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

In Italien wurde ein Auto abgeschleppt, das 47 Jahre auf einem Parkplatz auf der Straße stand, Details

Der „Heilige Gral“ der Vogelbeobachter: In Afrika wurde eine Eule bemerkt, die sich 150 Jahre lang vor Menschen versteckte

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

„Die Macht der Intelligenz“: Ein unbekannter Text auf einer 4,5 Tausend Jahre alten Tontafel kann dank der künstlicher Intelligenz dechiffriert werden

„Grüße aus der Vergangenheit“: Der älteste Handabdruck kann das älteste Kunstwerk werden, Details

„Ewige Liebe“: die Mutterspinne, die ihr Kind beschützte, blieb vor 99 Millionen Jahren für immer in einem Stück Bernstein