Ein Milliardär hat seine Penthouse-Eigentumswohnung mit Blick auf den Central Park für 190 Millionen Dollar verkauft – doppelt so viel wie er sie vor zwei Jahren gekauft hat.

Daniel Och kaufte 2019 die Eigentumswohnung mit vier Schlafzimmern in 220 Central Park South in Manhattans berüchtigter Billionaire’s Row für 95 Millionen US-Dollar. Damals war es die drittteuerste Wohnung, die jemals im Big Apple verkauft wurde.

Penthouse-Eigentumswohnung. Quelle: dailymail.co.uk

Och hatte auch ein kleineres Studio-Apartment in einer unteren Etage des Gebäudes gekauft und geplant, die teure Wohnung als Pied-a-Terre zu behalten, um sie gelegentlich zu nutzen, wenn er aus Florida nach New York zurückkehrte – wohin er aus Steuergründen umzog.

Penthouse-Eigentumswohnung. Quelle: dailymail.co.uk

Es bleibt unklar, ob die kleinere Wohnung in 220 Central Park South in den Verkauf einbezogen ist, aber Och besitzt immer noch eine weitere Penthouse-Wohnung in der nahe gelegenen 15 Central Park West, die er 2019 für 57,5 ​​Millionen US-Dollar notierte. Sie wurde vor etwa fünf Monaten vom Markt genommen vor, so das Journal.

Penthouse-Eigentumswohnung. Quelle: dailymail.co.uk

Das Gebäude hat mehrere Immobilienrekorde aufgestellt und hält immer noch den Rekord für das teuerste Haus, das jemals in den Vereinigten Staaten verkauft wurde, was 2019 zurückgeworfen wurde, als ein anderer Hedgefonds-Besitzer, Ken Griffin, etwa 238 Millionen Dollar für eine Wohnung dort zahlte. Ein Parkplatz am Wohnhaus wurde ebenfalls für 750.000$ verkauft.

Penthouse-Eigentumswohnung. Quelle: dailymail.co.uk

Das massive Gebäude in 220 Central Park South hat eine 18-stöckige Villa und einen 79-stöckigen Turm. Es wurde von Robert AM Stern Architects entworfen, mit Innenwohnungen, die von Thierry W. Despont entworfen wurden.

Die ehemalige 9.800 Quadratmeter große Eigentumswohnung von Och im 73. und 74. Stock des großen Kalksteingebäudes verfügte über vier Schlafzimmer, fünf Vollbäder und zwei halbe Badezimmer sowie eine 796 Quadratmeter große Terrasse.

Die Renderings der Eigentumswohnung verfügen über große, vom Boden bis zur Decke reichende Fenster, die viel Sonnenlicht und Blick auf den weitläufigen Central Park unten bieten. Das Gebäude verfügt außerdem über einen Sportclub, einen Basketballplatz, einen Golfsimulator und einen Kinderspielplatz sowie eine Bibliothek, private Speiseräume und eine Saftbar.


Beliebte Nachrichten jetzt

Kronprinz Hamdan von Dubai zeigte seine Kinder an deren Geburtstag

„Erste Schritte“: Giraffenbaby lernt wegen Schwierigkeiten mit Pfoten wieder laufen

Eine Frau mit verwuscheltem Haar ging zum Friseur und wurde endlich mit ihrem Haar zufrieden

1956 verschwand ein Lastwagen mit Autos spurlos: Er wurde 60 Jahre später mit Schlüsseln im Zündschloss gefunden

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Königlicher Ort“: wie das Penthouse aussieht, in dem Meghan Markle vor der Geburt ihres ersten Kindes eine Party veranstaltete

„Standortgeheimnis“: warum das alte schmutzige Haus für zwei Millionen Dollar verkauft wurde, Details

„Babylonische Gärten“: wie echte Pflanzen auf modernen Gebäuden aussehen