Meghan Markle ließ eine Gruppe von Straßenverkäufern in Los Angeles mit offenem Mund zurück, indem sie vor ihnen tanzte und sang, während sie sich als Teil eines erschreckenden Streiches auf der Straße.

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Nachdem sie, Prinz Harry und ihren beiden Kindern Lilibet und Archie mehrere Einblicke in ihr „glückliches“ Familienleben in Kalifornien gegeben hatte, unternahm Meghan einen klaren Versuch, sich mit Image der königlichen Familie zu distanzieren. Während ihres überraschenden Auftritts in der letzten Staffel von Ellens Talkshow trat die Herzogin aus dem Studio, um einem Trio von Verkäufern einen Streich zu spielen.

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Zum Auftakt bat eine fröhliche Ellen Meghan, ihren Ellbogen und ihre Nase zu berühren und dann eine Hocke zu machen, um zu bestätigen, dass sie alle Anweisungen des Talkshow-Moderators hören konnte, während einer der Produzenten der Serie sich an die Verkäufer wandte, um sie zu informieren dass die Herzogin von Sussex ihre Stände durchstöbern wollte.

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich bin Assistentin der Geschäftsführung von Meghan, der Herzogin von Sussex, und sie ist heute hier und würde gerne ganz normal einkaufen“, sagte der Produzent – ​​unter dem fiktiven Namen Pwamma – zu ihnen. „Sie möchte nur normal behandelt werden. Versuchen Sie nicht, sich anders zu verhalten, ganz normal. Ist das cool?"

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Meghan näherte sich dann dem ersten Verkäufer und begann, die Kristalle an ihrem Stand zu inspizieren, bevor Ellen sie anwies, sich einen an den Kopf zu halten und zu stöhnen und zu stöhnen. "Ich werde das an meinen Kopf halten", sagte Meghan der verblüfften Verkäuferin, bevor sie die Augen schloss und murmelte und hinzufügte: "Das ist wunderbar."

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Meghan ging zum nächsten Verkäufer, der verschiedene Sorten scharfer Saucen präsentierte, und begann auf Ellens Bitte hin aufgeregt „auf und ab zu hüpfen“, während sie den Mann fragte: „Was haben wir hier? Was hast du, was hast du, was hast du?“

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Als Meghan die auf dem Tisch aufgereihten Flaschen mit scharfer Soße inspizierte, sagte sie dem verblüfften Verkäufer: "Lass Mama eine Kostprobe haben". Meghan nahm einen weiteren Chip von dem Mann und wurde angewiesen, „das Ganze in den Mund zu stecken“ – und dann wütend in ihr Gesicht zu fächern, während sie sagte: „Oh Gott, Gott, Gott. Mir ist heiß, heiß, heiß.“

Beliebte Nachrichten jetzt

"Du hast gewonnen, Kleiner": Er hatte nur noch wenige Monate zu leben, aber der tapfere Hund hat gewonnen

„Natürliche Seltenheit“: wie der ungewöhnliche Regenbogenkrake aussieht

„Die andere Seite der Diva“: welche Geheimnisse Greta Garbo in ihrem Privatleben verbarg

"Betrug des Jahrhunderts": Die älteste Frau der Welt konnte die Tochter derjenigen sein, die sie vorgab zu sein, Details

Mehr anzeigen

Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Dann rief sie aus: „Mama braucht etwas Milch“ und zog eine Babyflasche aus ihrer Handtasche, bevor sie energisch Milch daraus trank, während der Verkäufer mit offenem Mund zusah und seine Verwunderung über ihr Verhalten nicht verbergen konnte.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Zurück zur Bühne“: Meghan Markle nahm an den Dreharbeiten zur berühmten Comedy-Show teil, Details

„Dame in rot“: Meghan Markle wählte einen leuchtenden Look für den roten Teppich

„Enthüllungen des Kammerdieners“: persönlicher Diener von Eduard, Herzog von Windsor, erzählte über das Leben des ehemaligen Königs