Jane Fonda hat zugegeben, dass sie „nicht stolz“ auf ein Facelifting ist, und hat es ausgeschlossen, sich noch einmal unters Messer zu legen, weil sie „nicht verzerrt aussehen will“. Die Schauspielerin sprach über ihr Bedauern über die Operation und warnte vor den Gefahren, von kosmetischen Eingriffen abhängig zu werden. Sie gab offen zu, dass sie sich zuvor einem Facelifting unterzogen hatte, würde den Eingriff aber nicht noch einmal wiederholen.

Jane Fonda. Quelle: dailymail.co.uk

Sie sagte: „Ich hatte ein Facelifting und habe damit aufgehört, weil ich nicht verzerrt aussehen möchte. Ich bin nicht stolz darauf, dass ich einen hatte. Nun, ich weiß nicht, ob ich es noch einmal machen müsste, ob ich es tun würde. Aber ich habe es geschafft. Ich gebe es zu, und dann sage ich nur, okay, man kann süchtig werden. Mach es nicht weiter. Viele Frauen, ich weiß nicht, sind süchtig danach.“ Sie fügt hinzu, dass sie nicht viel Geld für teure Gesichtscremes ausgibt, sondern darauf besteht, dass Lachen genauso gut für die Haut ist.

Jane Fonda. Quelle: dailymail.co.uk

Sie sagte: „Ich mache nicht viele Gesichtsbehandlungen. Ich gebe nicht viel Geld für Gesichtscremes oder ähnliches aus, aber ich bleibe mit Feuchtigkeit versorgt, ich schlafe, ich bewege mich, ich halte mich von der Sonne fern und ich habe gute Freunde, die mich zum Lachen bringen. Lachen ist auch eine gute Sache.“ Der Star sprach darüber, dass das Altern nicht beängstigend sein muss und dass sie das Bewusstsein dafür schärfen wollte, dass es Möglichkeiten gibt, sowohl auf positive als auch auf gesunde Weise zu altern.

Jane Fonda. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich möchte, dass junge Menschen keine Angst mehr vor dem Älterwerden haben. Was zählt, ist nicht das Alter, nicht diese chronologische Nummer. Was zählt, ist Ihre Gesundheit. Ich bin fast 85, aber ich wirke nicht so alt“, erklärte sie. „Junge Menschen dazu zu bringen, keine Angst mehr vor dem Altsein zu haben, den Menschen zu helfen, zu erkennen, dass man das Leben nicht aufgeben muss, nur weil man ein bestimmtes Alter erreicht hat … Ich meine, jeden Tag, wenn ich aus einem herauskomme Auto, ich danke den Göttinnen, dass ich starke Oberschenkel habe, dass ich trainiert habe, um starke Oberschenkel zu behalten “, sagte sie.

Jane Fonda. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Seine Wahrheit verteidigen“: Die Hündin widersprach der Besitzerin unerschütterlich bis zuletzt

Beliebte Nachrichten jetzt

"Stark abgemagert":NASA-Wissenschaftler wog Grönland, die größte Insel der Erde

Ein riesiger Asteroid rast mit 116 000 Kilometer pro Stunde auf die Erde zu, Details

Putin wird in einer separaten Zelle sitzen: Im Kreml beginnt ein Putsch, wie es dazu kommt

Warum niemand Europa und Afrika mit einer Brücke verbunden hat, wenn zwischen ihnen 14 Kilometer liegen

Mehr anzeigen

„Einkaufszeit“: Die Frau nahm ihre Ziege mit in den Laden

„Luxusleben“: Die Hündin hat dank der Liebe ihrer Besitzerin ein Diamanthalsband und einen Kleiderschrank voller Kleidung