Brad Pitt hat eine düstere Einschätzung der menschlichen Verfassung abgegeben, als er nach dem Scheitern seiner fünfjährigen Ehe mit der Schauspielerin Angelina Jolie weitergeht. Er hat ein Leben der Abstinenz angenommen, das kurz nach Beginn ihrer Scheidung im Jahr 2016 begann, aber seine neu entdeckte positive Einstellung wird durch den Glauben gemildert, dass wir alle irgendwann in unserem Leben schmerzlichen Herzschmerz erleben.

Brad Pitt. Quelle: dailymail.co.uk

Pitt bestand darauf, dass emotionale Turbulenzen und tiefe Traurigkeit ein unvermeidlicher Teil des Wachstums sind. „Ich glaube, unser aller Herzen sind gebrochen“, sagte er. „Ich habe mich in meinem Leben immer sehr allein gefühlt, allein als Kind aufgewachsen, allein hier draußen, und erst seit kurzem habe ich eine größere Umarmung mit meinen Freunden und meiner Familie.“

Brad Pitt. Quelle: dailymail.co.uk

„Was ist das für eine Linie, es war entweder Rilke oder Einstein, ob Sie es glauben oder nicht, aber es ging darum, wenn Sie mit dem Paradoxon gehen können, wenn Sie echten Schmerz und echte Freude gleichzeitig tragen, das ist Reife, das ist Wachstum.“ Trotz des vorherrschenden Gefühls der Isolation gibt Pitt zu, dass er durch seine Entscheidung, 2016 auf Alkohol zu verzichten, Gemeinschaft und Freundschaft gefunden hat.

Brad Pitt. Quelle: dailymail.co.uk

Der frisch geschiedene Schauspieler verbrachte 18 Monate damit, an regelmäßigen Treffen der Anonymen Alkoholiker teilzunehmen, während er sich die Kernprinzipien der Gruppe, die Abstinenz von allen bewusstseinsverändernden Substanzen, zu eigen machte. „Ich hatte hier eine wirklich coole Männergruppe, die sehr privat und selektiv war, also war es sicher“, erklärte er. "Weil ich Dinge von anderen Leuten gesehen habe, die aufgenommen wurden, während sie ihre Eingeweide ausschütteten, und das ist einfach grauenhaft für mich."

Brad Pitt. Quelle: dailymail.co.uk

Pitt, ein lebenslanger Raucher, traf ebenfalls die Entscheidung, Zigaretten aus seinem Leben zu streichen und entschied sich stattdessen dafür, Tabak durch Kaugummi mit Nikotingeschmack zu ersetzen. "Ich habe nicht die Fähigkeit, nur ein oder zwei am Tag zu machen", sagte er über seine frühere Rauchgewohnheit. “Es ist nicht in meinem Make-up. Ich bin voll dabei. Und ich werde in den Boden fahren. Ich habe meine Privilegien verloren.“

Brad Pitt. Quelle: dailymail.co.uk

Das Selbstbewusstsein des Schauspielers in Bezug auf seine eigenen charakteristischen Fehler ist weit entfernt von der trüben Vergangenheit, als er offen zugab, täglich Marihuana zu rauchen, einschließlich während seiner ersten Ehe mit Jennifer Aniston. „Ich verbrachte die meiste Zeit der 90er damit, mich zu verstecken und Gras zu rauchen“, erzählte er. "Ich war zu unwohl bei all der Aufmerksamkeit."

  

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Erde entfernt sich von der Sonne: Wie sich dies auf die Bewohner des Planeten auswirkt

Der Buckingham-Palast hat eine baldige Scheidung von Meghan Markle und Prinz Harry vorausgesagt, Details

Die Frau ist 52 Jahre alt, sieht aber 20 Jahre älter aus: Sie wird für ihre Falten und ihren Lebensstil kritisiert

Eine Frau brachte einen Jungen zur Welt, und einen Monat später fanden Ärzte Zwillinge in ihrer Gebärmutter, Details

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Nachdem die 40-jährige Britney Spears die Vormundschaft ihres Vaters losgeworden ist, heiratete sie heimlich, Details

Der kleine Welpe fand Gefallen an den Hausschuhen der Besitzerin und kletterte hinein, um sich warm zu halten

„Echte Spiele“: Die Katze verwechselte eine echte Maus mit einem Computerbildschirm und fing an zu jagen