Prinz Harry und Meghan Markle planen, ihre kalifornische Villa zu verlassen, weil sie "nicht überglücklich" sind, heißt es in Berichten. Der Herzog und die Herzogin von Sussex wollen Berichten zufolge nach nur 18 Monaten ihr Anwesen mit neun Schlafzimmern im exklusiven Viertel Montecito verlassen, da ihnen die Lage nicht gefällt.

Prinz Harry und Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Insider haben behauptet, das Paar suche jetzt nach anderen Orten, um ihre Kinder Archie (2) und Lilibet (6) aufzuziehen. Es kommt, nachdem sie ihr erstes Weihnachten als Familie in der weitläufigen Villa verbracht haben und sogar zum ersten Mal auf ihrer Weihnachtskarte einen Blick auf ihr Baby Lilibet gezeigt haben.

Prinz Harry und Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Eine Quelle sagte: „Sie denken darüber nach, ihr Haus dort zu verkaufen. Es wird jedoch nicht auf dem Markt sein, weil sie sind. Es wird nur Personen gezeigt, die mit Geldern bestätigt wurden und ernsthafte Käufer sind. Sie wollen in der Nachbarschaft oder in der Nähe bleiben, aber sie sind nicht begeistert von dem Haus und der Lage.'

Prinz Harry und Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Das Paar kaufte seine Villa mit 16 Badezimmern in Montecito, Kalifornien, im vergangenen Jahr, nachdem es seine königlichen Pflichten an vorderster Front aufgegeben hatte und in die USA gezogen war. Die Schlüssel zum Frogmore Cottage in Windsor wurden später Prinzessin Eugenie übergeben, die dort mit Ehemann Jack Brooksbank und ihrem Sohn August lebt.

Prinz Harry und Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Umgeben von üppigen grünen Gärten und mit Blick auf das Meer bietet das kalifornische Haus des Paares einen Weinkeller, einen Spielbereich und ein Pub-Spielzimmer. Das Haus verfügt auch über einen Fitnessraum, ein Spa, ein Kino, ein separates Gästehaus, einen Tennisplatz und einen Swimmingpool. Der bisherige Besitzer des Chateau of Riven Rock – wie ihr neues Zuhause genannt wird – war der russische Geschäftsmann Sergey Grishin, der das Anwesen 2009 kaufte.

Prinz Harry und Meghan Markle. Quelle: dailymail.co.uk

Im August bot Meghan Markle den Fans während einer Nachricht zu ihrem 40. Geburtstag einen seltenen Einblick in das kalifornische Herrenhaus. Die Herzogin von Sussex zeigte auch das Innere des kalifornischen Herrenhauses. Die neuesten Berichte kommen nur wenige Wochen, nachdem Prinz Harry und Meghan Markle das erste Foto ihrer Tochter Lilibet Diana sechs Monate nach ihrer Geburt auf ihrer Weihnachtskarte geteilt haben.

 

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

Vor vierzehn Jahren adoptierte die Hollywood-Schauspielerin Meg Ryan ein kleines Mädchen aus China: Wie das Kind heute aussieht

Leben nach der Diagnose: Paparazzi fanden heraus, was Bruce Willis nach dem Ende der Schauspielerkarriere macht

16 Retter trugen Hündin mit verdrehter Pfote fünf Stunden lang auf Bahre einen Berg hinunter

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Königliche Weihnachten“: Kate Middleton hat gezeigt, wie sie den Weihnachtsbaum im Palast geschmückt hat

„In allem talentiert“: Kate Middleton hat an Weihnachten Klavier gespielt, Details

„Geschichte wiederholt sich“: Wer die Prinzessin von Monaco war, deren Schicksal von Prinzessin Charlene wiederholt wird