Renee Ryan hat aus Schaumstoff, Teppich, Klebeband, Seil und Müllsäcken einen falschen menschlichen Körper gebaut und ihn dann in ihrem Vorgarten an einen Baum gehängt. "Die Herstellung hat drei Stunden gedauert und Kaleb liebt es", sagte sie. Aber innerhalb von Stunden, nachdem sie Fotos des Dekors online geteilt hatte, klopfte die örtliche Polizei an ihre Tür und sagte, es sei eine Beschwerde eingereicht worden.

Halloween Dekorationen. Quelle: dailymail.co.uk

"Die Polizisten kamen gerade zu mir nach Hause und sagten mir, die Leute hätten sie angerufen und gesagt, dass eine Leiche an einem Baum hängt", sagte Frau Ryan. Frau Ryan ließ die Leiche nur für eine zweite Beschwerde bei der Polizei von Forbes hängen. Das ungewöhnliche Design löste Nachbarn aus, die „einen Verlust erfahren“ hatten, gab sie zu, als ihr Streich eine traurige Wendung nahm.

Halloween Dekorationen. Quelle: dailymail.co.uk

Die Beschwerde kam anscheinend von einer Person, die eine persönliche Tragödie erlebt hatte, sodass Frau Ryan sie letztendlich entfernte. "An die Person, die noch einmal die Polizei gerufen hat. Ich weiß, wer Sie sind und ich schätze Sie und es tut mir so leid für Ihren Verlust“, schrieb sie später online. "Das Entfernen der Dekoration wird den Schmerz, den Ihr Herz durchmacht, nicht beseitigen."

Renee Ryan. Quelle: dailymail.co.uk

Frau Ryan gab zu, dass ein gefälschter Körper „bei vielen Menschen eine starke Reaktion verursacht hat, die besagt, dass es immer noch viele Menschen gibt, die durch den Verlust geliebter Menschen verletzt werden“. „Als ich auf diese Weise mit 17 einen lieben Freund verlor, hatte ich so viele Fragen. Niemand kann dir sagen, wie lange du trauern sollst. Am allerwenigsten ich. Ich hoffe, dass Sie sich dabei die Unterstützung suchen, die Sie und andere brauchen, damit Sie mit der Zeit mit offenem Herzen voller Liebe weitermachen können.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Haustier: Ein geretteter Kojote ist der treue Freund eines achtjährigen Mädchens geworden, und sie schlafen zusammen ein

„Wir machte uns Sorgen darum, dass er keinen Tag überleben wird“: Der Hund, der auf dem Parkplatz wohnte, bat Menschen um Hilfe

Beliebte Nachrichten jetzt

„Neue Mama“: der Pitbull hat einem Kätzchen geholfen, das Mama zurückgelassen hat

„Geschichte einer Verwandlung“: Eine Frau beschloss, sich komplett zu verändern, um Mutter zu werden

Charlène von Monaco wird im Palast nicht mehr leben, Details

Der größte Mann der Welt ist Papa geworden: Wie sein Sohn aussieht

Mehr anzeigen

Trotz des Bisses einer streunenden Hündin gab der Mann nicht auf und versuchte weiter, ihre Neigung zu gewinnen