Astronomisch gilt der Tag der Herbsttagundnachtgleiche als Beginn des Herbstes, wenn es zu einem Übergang, einer Umstrukturierung vom Sommerrhythmus zum Winterrhythmus kommt. Das Laub fällt, das Gras wird gelb, die Luft wird klarer. Das Wetter ist nicht mehr stabil, die Wärme wird durch die erste Kälte ersetzt, Windböen bringen kältere und längere Regenfälle.

Unsere Vorfahren verabschiedeten sich an diesem Tag von der warmen Jahreszeit und begrüßten den Winter. Manche Menschen feiern an diesem Tag den Feiertag Mabon. Mabon ist ein neo-heidnischer Feiertag, einer der wichtigsten Zeitpunkte des Wicca-Jahreskreises.

Der Tag der Herbsttagundnachtgleiche. Quelle: comandir

Traditionell werden am Mabon die verstorbenen Frauen der Familie geehrt. Keltische Zauberer führten früher Rituale durch, die dafür sorgten, damit es genug Nahrung für den Winter gab. Kelten hielten diesen Tag für ein Fest der Ernte und Reifung der Äpfel.

Die herbstliche Tagundnachtgleiche am 22. September 2021 ist in ihrer Energie besonders. Das Universum bietet uns jede Chance und Gelegenheit, unser Leben zum Besseren zu verändern. Der Tag ist günstig, um unnötige Dinge loszuwerden (schlechte Angewohnheiten, unnötige Dinge usw.).

Da die Herbst-Tagundnachtgleiche am späten Abend des 22. September stattfindet, ist auch der Morgen des 23. September für alle sehr wichtig. Es ist ratsam, den Tag des 23. Septembers mit dem Waschen mit Tau vor dem Morgengrauen zu beginnen - dies hilft, die Jugend zu erhalten und zu verlängern. Versuchen Sie den Sonnenaufgang zu erleben und zu genießen.

Der Tag der Herbsttagundnachtgleiche. Quelle: comandir

Für viele ist dies ein Tag grundlegender Veränderungen, der Erkenntnis von etwas sehr Wichtigem, es gibt viele kontroverse Situationen, die schwere emotionale Zustände verursachen. Das Universum bietet jedoch die Chance, einen Ausweg aus der schwierigsten Situation zu finden, fordert die Transformation.

Versuchen Sie bis zum 22. September, die Hauptarbeit zu erledigen, insbesondere wenn Sie von anderen Menschen abhängen, denn die Stimmung von vielen Menschen verändert sich in dieser Zeit schnell. Aufgrund der Kälte und Distanz ist es schwierig, eine Partnerschaft aufrechtzuerhalten.

Der Tag der Herbsttagundnachtgleiche. Quelle: comandir

An diesem Tag ist es besser, sich auf den Moment "hier und jetzt" zu konzentrieren, Plänen nicht in die ferne Zukunft vorzueilen, Beziehungen in der Gegenwart aufzubauen und mögliche Entwicklungswege zu berechnen, jede Option sorgfältig abzuwägen.

Quelle: tsn.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

„Unangenehmer Rekord“: Türkin Rumeysa Gelgi ist die größte Frau der Welt geworden

Der „Heilige Gral“ der Vogelbeobachter: In Afrika wurde eine Eule bemerkt, die sich 150 Jahre lang vor Menschen versteckte

Der Bräutigam ist 24 Jahre alt und die Braut 85: welche Geschichte hinter dem Foto steht, das in sozialen Netzwerken verspottet wurde

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Mehr anzeigen

Eifersucht und Antipathie: Es wurde bekannt, warum Prinzessin Margaret und Elizabeth Taylor keine gemeinsame Sprache fanden

„Dorniger Weg zum Ruhm“: keine einfachen Geschichten von Kindern, die Stars werden wollten