Sie kennen sicher die Geschichten, in denen entlaufene Hunde den Weg nach Hause finden, selbst wenn sie Dutzende von Kilometern entfernt sind. Hunde sind für ihren Geruchssinn bekannt - aber wir wollen herausfinden, wie Hunde sich im Raum orientieren und welche Signale und Fähigkeiten sie dabei nutzen.

Da Hunde einen ausgeprägten Geruchssinn haben, können sie leicht den Weg nach Hause finden, wenn sie sich über viele Kilometer hinweg verlaufen haben. Es geht um die Fähigkeit von Hunden, Gerüche subtil wahrzunehmen. Sie haben sogar eine spezielle "Duftkarte", mit der sie sich orientieren - sie enthält ihre "Spuren" auf Bäumen und andere Gerüche.

Hund. Quelle: trendymen.com

Neuere Forschungen haben gezeigt, dass Hunde in der Lage sind, sich im Magnetfeld der Erde zurechtzufinden. So können sich Hunde beispielsweise entlang geomagnetischer Feldlinien orientieren, um bei der Navigation in unbekanntem Terrain Abkürzungen zu nehmen.

Hund. Quelle: trendymen.com

Geruchssinn des Hundes

Der Geruchssinn eines Hundes ist 48 Mal besser als der eines Menschen - eine Hundenase kann bis zu zwei Millionen Gerüche wahrnehmen. Sie können Gerüche wahrnehmen, die nur wenige Minuten alt sind, und sie mit Gerüchen vergleichen, die sie bereits wahrgenommen haben.

Hund. Quelle: trendymen.com

Wie sie spüren, wenn sie sich in einem Auto einem Haus nähern

Viele Besitzer haben schon erlebt, dass Hunde aufgeregt sind, wenn sie sich auf einer Autofahrt dem Haus nähern - manchmal schon lange bevor das Auto vor dem Haus hält. Dies geschieht wiederum aufgrund ihres starken Geruchssinns. Jede Straßenecke riecht für Ihren Hund anders, und er kann während der Fahrt eine Vielzahl von Gerüchen aufnehmen. Wenn sie vertraut sind, ist der Hund glücklich, denn das bedeutet, dass sein Zuhause in der Nähe ist!

Quelle: trendymen.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Zum ersten Mal seit 200 Jahren: Das abgelegenste Haus von England wurde zum Verkauf angeboten, Details

Beliebte Nachrichten jetzt

„Rettungsoperation“: ein Affe nahm einen Welpen Besitzern weg und hielt ihn drei Tage lang auf einem Baum, Details

„Helfende Hand“: zwei Männern gelang es, dem verwirrten Känguru aus dem kalten See zu helfen, Details

Der Junge gab einer obdachlosen Frau eine Tasche mit einem "Ticket" für ein besseres Leben, von dem sie träumte

Eine Frau brachte einen Jungen zur Welt, und einen Monat später fanden Ärzte Zwillinge in ihrer Gebärmutter, Details

Mehr anzeigen

Lebenslust: Nachdem die Ärzte aufgegeben hatten, erwachte das Baby wieder zum Leben und ließ die Mutter vor Glück weinen