Prinz Harry erntet die Früchte seines Ausscheidens aus der königlichen Familie. Bei der Beerdigung von Königin Elizabeth erlebte er Berichten zufolge "Demütigung und Enttäuschung", als es ihm verboten wurde, eine Militäruniform zu tragen, und selbst als es ihm erlaubt wurde. Das berichtet das Us Magazine.

Als Prinz Harry noch ein Mitglied der königlichen Familie war, sollte er sogar eine Militäruniform tragen. So heiratete er zum Beispiel in dieser Zeit. Darüber hinaus hat er in Afghanistan gedient und stets seine besondere Beziehung zum Militär betont. Er gründete sogar die "Invictus Games", an denen Veteranen teilnehmen. Aber nach dem skandalösen "Megzit" war nicht einmal die Beerdigung seiner Großmutter für ihn ermäßigt.

Prinz Harry will sich mit seiner Familie streiten. Quelle: Getty Images

Es sei daran erinnert, dass Königin Elizabeth II. im Jahr 2020, als Prinz Harry und Meghan Markle in die USA zogen, Harry per Dekret seine militärischen Titel und das Recht, Uniformen und Orden zu tragen, entzogen hat.

So brach König Karl III. den Willen der verstorbenen Königin, indem er seinem Sohn erlaubte, die Uniform bei der Mahnwache der Enkelkinder der Königin an ihrem Sarg zu tragen. Doch dann, so berichten Insider, erlebte Prinz Harry "Demütigung und Enttäuschung", als sich herausstellte, dass seine Epauletten nicht die Initialen "ER" (kurz für die verstorbene Königin - Elizabeth Regina) tragen würden, die seine Zugehörigkeit zur königlichen Familie kennzeichnen.

Prinz William hatte natürlich auch die Initialen.

Hinter dem Sarg seiner Großmutter schritten die Prinzen Andrew und Harry in Zivilkleidung. Quelle: Screenshot YouTube

Auch Prinz Harry war bestürzt, als er in Zivilkleidung hinter dem Sarg seiner Großmutter hergehen musste. So auch sein Onkel, der skandalumwitterte Prinz Andrew, der in den Jeffrey-Epstein-Skandal verwickelt war.

Dies ist jedoch nicht die letzte Enttäuschung, die Prinz Harry in nächster Zeit erleben wird. Der britische König Charles III. beabsichtigt, Prinz Harry und Prinz Andrew aus ihren Rollen als königliche Stellvertreter zu entfernen.

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Abstand halten“: Experten analysierten das Wiedersehen von Prinz William und Harry mit Hilfe der Körpersprache

„Alle Männer des Königs“: wie acht Enkelkinder von Königin Elizabeth sie auf ihrer letzten Reise verabschiedeten

Beliebte Nachrichten jetzt

Titanic besuchen: wie das einzigartige Museum des gesunkenen Schiffes aussieht

68-jähriges Model Christie Brinkley erzählte, dass das Geheimnis des jungen Aussehens in der Regenbogen-Diät besteht, Details

„Sie hat uns beobachtet“: Kate Middleton erzählte, welche Zeichen Elizabeth II. Verwandten gab, nachdem sie die Welt verlassen hatte

Der größte Planet des Sonnensystems wird zum ersten Mal seit 59 Jahren der Erde nahe kommen, Details

Mehr anzeigen