Kate Middleton hat mit ihrem Mann Prinz William und ihrer Tochter Prinzessin Charlotte die Commonwealth Games in Birmingham besucht. Die Herzogin von Cambridge sah in einem schicken weißen Alexander McQueen-Hosenanzug umwerfend aus, den sie mit wunderschönen Ohrringen und einem passenden Anhänger vervollständigte, aber es war nicht ihr Outfit, auf das die Fans der königlichen Familie aufmerksam wurden.

In den sozialen Netzwerken fiel auf, dass Kate Middleton ihren auffälligen Saphir-Verlobungsring nicht trug. Der Mirror berichtet, dass Middleton einen Saphir-Verlobungsring vermisste, als sie zum Altar schritt.

Kate Middleton ohne Ehering. Quelle: Getty Images

Für Kate Middleton ist es nicht ungewöhnlich, ohne ihren Verlobungsring auszugehen, wenn die Gefahr besteht, dass er abfallen könnte. Die Herzogin von Cambridge trug ihren Schmuck letzte Woche nicht, als sie an einem Segelwettbewerb teilnahm, und ließ ihn auch oft zu Hause, wenn sie medizinische Einrichtungen besuchte.

Dennoch fragten sich die Fans in den sozialen Medien, warum Kate Middleton dieses Mal ohne den Ring zu der Veranstaltung erschien. Schließlich war es nicht nötig, sich sportlich zu messen oder irgendwelche Maschinen zu testen.

"Ich frage mich, warum die Herzogin von Cambridge keinen Verlobungsring trägt "ʼ, schrieb ein Fan der königlichen Familie auf Twitter.

"Ich habe mich schon gefragt, wo Kates Verlobungsring ist", schrieb ein anderer Nutzer der sozialen Medien.

Und ein dritter schlug vor, dass die Herzogin von Cambridge den Ring vielleicht hat reparieren lassen.

Kate Middleton mit Verlobungsring. Quelle: Getty Images

Zur Erinnerung: Prinz William schenkte Kate Middleton den Verlobungsring seiner Mutter Prinzessin Diana während eines Urlaubs in Kenia im Oktober 2010. Das Paar hatte sich seit fast 10 Jahren auf diesen Tag vorbereitet.

In Erinnerung an diesen Tag sagte William einmal, er wolle Kate den Schmuck seiner Mutter schenken, um sicherzustellen, dass Prinzessin Diana einen solchen Tag nicht verpassen würde.

"Ich hatte es etwa drei Wochen lang in meinem Rucksack dabei und wollte es eigentlich nirgendwo hin mitnehmen. Ich behielt es, weil ich wusste, dass ich eine Menge Ärger bekommen würde, wenn es verschwinden würde, und weil ich es geplant hatte, lief es gut", erinnerte sich der Fürst.

"Man hört viele Horrorgeschichten über Heiratsanträge, bei denen etwas schief geht - aber es lief wirklich gut, und ich war sehr froh, dass sie Ja gesagt hat", fügte William hinzu.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Sie hat uns beobachtet“: Kate Middleton erzählte, welche Zeichen Elizabeth II. Verwandten gab, nachdem sie die Welt verlassen hatte

„Familienverschwörung“: Wie sich der Bruder von König Charles mit Prinzessin Diana verschworen hat, damit die Krone sofort an Prinz William übergeht

Der größte Planet des Sonnensystems wird zum ersten Mal seit 59 Jahren der Erde nahe kommen, Details

„Klingt wie Fiktion“: in Ägypten wurde 2600 Jahre alter Halloumi-Käse gefunden

Mehr anzeigen

Quelle: focus.сom

Das könnte Sie auch interessieren:

„Die Bezwingerin der Wellen“: Kate Middleton hat ein Marine-Mode-Look bei Sportwettbewerben ausprobiert

„Kein einfacher Charakter“: Meghan Markles Biograf erzählte über ihre Persönlichkeit