Valerie Reid gründete 2017 das gemeinnützige Whispering Willows Seniorenheim für Hunde, nachdem sie Schwierigkeiten hatte, ein Zuhause für den alternden Dobermann ihres Vaters zu finden. Sie erinnerte sich: „Mein Mann und ich waren an der Haustiergrenze unserer Stadt und wir konnten sie nicht mitnehmen. Wir suchten überall nach einer Rettung, die helfen würde, und aufgrund ihres Alters würde sie niemand zu sich nehmen.'

Die Hunde. Quelle: dailymail.co.uk

Valerie nimmt jetzt Hunde auf, die lange Zeit im Tierheim verbracht haben, deren Besitzer verstorben sind oder in eine Alterseinrichtung gezogen sind. Valerie, die Präsidentin der Wohltätigkeitsorganisation, sagte: „Die Hunde leben offen bei uns und gehen zwischen den beiden Gebäuden hin und her. Wohin wir auch gehen, sie gehen und werden als Teil der Familie behandelt.“

Die Hunde. Quelle: dailymail.co.uk

"Das Beste ist die Transformation, die sie durchmachen, wenn sie wissen, dass sie sicher und geliebt sind." Etwa fünf Hunde werden jede Woche aufgenommen, mit der gleichen Anzahl von Todesfällen. „Unsere Vision ist es, Menschen dabei zu helfen, sich auf das Lebensende vorzubereiten, keiner von uns hat eine Garantie für morgen“, sagte Valerie. „Wir können unsere Senioren in Komfort und Liebe verabschieden. Ja, es tut weh, aber es ist eine Ehre, sie zu lieben und sich um sie zu kümmern.“

Die Hunde. Quelle: dailymail.co.uk

Valerie baute Küchen um und besaß etwa 12 Jahre lang ein Innenarchitekturgeschäft, bevor sie 2017 das Heiligtum gründete. Sie wurde inspiriert, das Haus einzurichten, nachdem sie Schwierigkeiten hatte, einen Platz für den Dobermann ihres Vaters zu finden, als er starb, bevor er schließlich eine Pflegefamilie bekam home hörte von dem Dilemma und wollte helfen. Die Pflegestelle hatte bereits mehrere ältere Hunde, die auf einer Farm frei herumliefen.

Die Hunde. Quelle: dailymail.co.uk

„Der Dobermann meines Vaters lebte weitere anderthalb Jahre glücklich auf ihrer Farm“, sagte Valerie. „Ich dachte darüber nach, was mit älteren Hunden passiert, die einst geliebte Haustiere waren. Ich wollte denen helfen, die in einer Situation wie meinem Vater waren und sich wirklich nicht mehr um ihre geliebten älteren Hunde kümmern konnten, aber dann wurden mir die Augen geöffnet, wie viele Hunde da draußen Hilfe brauchten. Es ist wirklich ein vergessenes Segment der Rettungswelt.'

Die Hunde. Quelle: dailymail.co.uk

Valerie zog mit ihrem Ehemann Josh Reid von Kansas City in Missouri zu ihrem derzeitigen Anwesen in Hermitage. Das Haus ist 3.000 Quadratfuß groß, mit einem 1.700 Quadratfuß großen Nebengebäude, um die Hunde unterzubringen, und Valerie hat sich mit dem örtlichen Tierarzt in Verbindung gesetzt, um bei den medizinischen Kosten zu helfen. Whispering Willows öffnete offiziell am 19. Juli 2017 seine Türen und hat jetzt bis zu 80 Hunde gleichzeitig.

 

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

„Zufriedenes Geburtstagskind“: Die Katze konnte nicht widerstehen und aß ihren ganzen Geburtstagskuchen

„Lufthilfe“: Ein Pilotenteam rettet Hunde und gibt ihnen ein neues Zuhause

„Braut von Frankenstein“: Die Frau habe sich am Vorabend der Hochzeit nach einem kosmetischen Eingriff im Spiegel nicht wiedererkannt

Nach 40 Stunden Wehen kam ein Baby zur Welt: aber Ärzte haben ein weiteres Kind im Mutterleib bemerkt

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Das Paar glaubte, einen kleinen Welpen in der Nähe einer Straße gefunden zu haben, aber es begegnete einem Raubtier

„Beste Freunde“: Wie große Hunde beweisen, dass sie die größten Herzen haben

„Billigere Hypotheken“: Das Paar hat sein Haus verkauft, um auf einem Schiff zu leben