Die Erde hat fünf Massensterben erlebt, die durch Naturphänomene verursacht wurden, aber eine neue Studie legt nahe, dass ein sechstes Ereignis im Gange ist und menschliche Aktivitäten schuld sind. Die von der Universität von Hawaii in Manoa geleitete Forschung zeigt, dass unser Planet seit 1500 150.000 bis 260.000 aller seiner zwei Millionen bekannten Arten verloren hat.

Lebewesen. Quelle: dailymail.co.uk

Obwohl einige bestreiten, dass der dramatische Rückgang auf ein Massensterben hinauslaufen wird, ist der Milliardär Elon Musk einer, der glaubt, dass ein zunehmendes Artensterben unvermeidlich ist. Als Antwort auf einen Tweet, der die Veröffentlichung der Studie ankündigte, kommentierte Musk: „Es besteht eine 100-prozentige Wahrscheinlichkeit, dass *alle* Arten aufgrund der Ausdehnung der Sonne aussterben.“

Lebewesen. Quelle: dailymail.co.uk

Die Studie stellt fest, dass die Rote Liste der bedrohten Arten hauptsächlich Vögel und Säugetiere umfasst, aber die meisten Wirbellosen auslässt – eine Gruppe, die einen dramatischen Verlust erlebt hat. Es ist bekannt, dass menschliche Aktivitäten in den letzten 500 Jahren 869 Arten zum Aussterben gezwungen haben.

Lebewesen. Quelle: dailymail.co.uk

Das Einbeziehen von Schätzungen der wahren Zahl des Aussterbens von Wirbellosen führt zu dem Schluss, dass die Rate die Hintergrundrate bei weitem übersteigt und dass wir möglicherweise tatsächlich Zeuge des Beginns des sechsten Massensterbens werden.

Lebewesen. Quelle: dailymail.co.uk

Die Studie stellt fest, dass die Rote Liste den Romeo-Fehler zu vermeiden scheint – die unkritische Akzeptanz von Verlautbarungen und Annahmen über das Aussterben – und nicht alle ausgestorbenen Arten enthält, wodurch unterschätzt wird, wie viele tatsächlich von der Erde verschwunden sind.

Lebewesen. Quelle: dailymail.co.uk

Und dies ist vor allem bei wirbellosen Arten zu beobachten, die typischerweise nur lokal und manchmal nur ein Exemplar erfasst werden und daher mit den Kriterien der Roten Liste nicht bewertet werden können.

Lebewesen. Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Unterirdische Wohnung“: wie ein Haus im Wert von 35 000 Dollar aussieht, in dem sich alle Räume unter der Erde befinden

„Braut von Frankenstein“: Die Frau habe sich am Vorabend der Hochzeit nach einem kosmetischen Eingriff im Spiegel nicht wiedererkannt

Seltsame Details, die auf den berühmtesten Gemälden verborgen sind

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Ich bin die Königin“: Die Katze beschloss, dem Dackel zu demonstrieren, wer der Boss ist

„Glänzt wie neues“: Eine junge Mutter teilte mit, wie sie schnell und effizient das Badezimmer putzt

„Neue Mitarbeiter“: wie das Café funktioniert, wo alle Kellner Roboter sind